Dienstag, 30. November 2010

kreatives Chaos

Es ist spät. Ich bin müde. Ich gehe gleich schlafen, deswegen jetzt keine große Erklärung was und warum, sondern nur ein paar Bilder und kurze Erläuterungen dazu.
Ein Foto vom Wochenende. Ich habe gerade eine Appli-Phase. Mangels Stickmaschine eben nur mit Vlies verstärkter, ausgeschnittener Stoff der möglichst formgetreu aufgenäht wird...

 

Da mein Mann die Woche auswärts vorbringt (und dank des Schnees heute 11h für 220km gebraucht hat, also eigentlich auch gemütlich morgen früh hätte fahren können...), habe ich das Wohnzimmer in ein großes Nähzimmer mit offener Küche und Kinderspielecke verwandelt. Das war mal der Esstisch.





Auch bei uns wird geloopt. Beim Zusammennähen der beiden Enden kam es zu einem Knoten im Hirn und dadurch auch im Schal, er musste also an dieser Stelle noch mal aufgetrennt werden (aufgrund steigenden Adrenalinspiegels wurde er letztendlich jedoch aufgeschnitten....). Die Wendeöffnung ist noch nicht zu, aber da habe ich jetzt keine Lust mehr...Unser neues Label steht ihm gut!


Außerdem wurden noch zwei Hosen fertiggestellt. Eine für "das Projekt" und eine für meinen Sohnemann.

In den nächsten Tagen wird sich der Blog wieder mit Leben füllen, denn es gibt ein Projekt das wir verfolgen, das diese Woche noch zum Abschluss kommt und zu panischen Nachtnähaktionen führte und führen wird... Aber dazu mehr morgen. Hier liegen jede Menge zugeschnittene, versäuberte, teils schon partiell zusammengenähte Stoffstücke und jede Menge Stoffe mit Schnittmustern und die Köpfe sind voller Ideen und Pläne... Aber für all dies, ist die Woche wohl zu kurz...
Ich arbeite diesmal auf jeden Fall völlig anjaatypisch... Ich mache nicht ein Teil nach dem andere, sondern - viel effektiver - einen Arbeitsschritt nach dem anderen. Erst alles mögliche zuschneiden, dann applizieren, dann overlocken dann säumen, dann Fäden vernähen...
So, ich muss ins Bett.
Gute Nacht!

Kommentare:

  1. aaahhh, es scheint zu funktionieren: die Druckwelle ist angekommen und mein schlechtes Gewissen regt und rappelt sich...
    ;-)

    Toller Loop!
    (Der war gestern noch gar nicht im Gespräch, hmmm?? :-) )

    AntwortenLöschen
  2. Nach unserem Treffen und deinem Einsatz für das rote Kuschelfleece habe ich mich doch tatsächlich getraut ihn so zu nähen :-) und ich finde er sieht einfach klasse aus! (auch wenn er nicht ganz perfekt ist... Aber egal...)

    AntwortenLöschen