Donnerstag, 22. September 2011

Frieda

Ins alte Pfarrhaus durfte die pinkfarbene Ausführung des "Frieda"-Stoffes der wunderbaren Frau Hamburger Liebe einziehen. Vorübergehend jedenfalls... ;-) Derweil streichelt erst einmal Frau W. die Stoffe...

Mittwoch, 31. August 2011

Ein kleiner Teaser...


... das kleine Wesen wird sooooo süß!!! Hach...

ABC-Schützen-Geschenk

Unter Frau W.s Nähmaschine entstand dieser Tage ein Platzdeckchen für die Frühstückspause. Fröhlich bunt und dennoch strapazierfähig, das waren die Anforderungen, die ich an das Teilchen stellte. Das Aneinanderreihen unterschiedlichster Stoffe lag da sehr nahe...

Leider war es schneller wieder weg, als Zeit zum Fotografieren blieb. Nur ein schnelles Foto, im letzten Tageslicht:



Montag, 29. August 2011

Der Herbst naht...



Der Herbst naht. Ich kann ihn morgens schon riechen. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, frische Luft, die uns nicht die Luft sondern wenn überhaupt den Atem raubt....
Balsam für die Seele....
Einen schönen Start in die Woche Euch allen.
Liebe Grüße,
Anja

Sonntag, 28. August 2011

Eine U-Heft-Hülle...

... kann ich schon zeigen, sie ist gestern zur neuen Besitzerin gezogen, die anderen Hüllen, sind noch nicht am Zielort und das wäre ja unfair, wenn ihr sie vorher sehen würdet. Es werden also nächste Woche noch welche folgen...



Sonniges Gelb und Eulen. Passt zwar nicht zum heutigen Wetter, aber ich finde sie schön und die neue Besitzerin dem Vernehmen nach auch...

Hier ist sonst noch alles vom Hagelschaden bestimmt. Ich hoffe, dass wir nächste Woche alle Meldungen abgegeben haben, die wir so abgeben müssen und dann heißt es ja eh erstmal warten.
Wir sind einfach froh, dass keiner verletzt wurde... Und ein paar andere hat es noch viel schlimmer erwischt als uns. Unsere Dachfenster sind nur verbeult und nicht durchbrochen... Das ist schon eine enorme Erleichterung...

Ich wünsche Euch allen ein schönes Rest-Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße,
Anja

da war doch noch etwas...

Zipfelgemützt, mit freundlich-neugierigen Augen lugen sie unter den Blättern aus ihrem Erdbeerenland hervor: die kleinen Zwerge der luzia pimpinella (über farbenmix).

Heute schmücken sie wieder zwei Mutterpasshüllen für kleine Bauchzwerge, die unter
Frau W.'s Nähmaschine ans Licht huschten...





Einschulung

Auch wir durften einem frischgebackenen Erstklässler gratulieren. Da der junge Mann ein ausgewiesener Piratenfan ist, gab es natürlich piratiges für den Schreibtisch und das Piratenkinderzimmer.




Eine Piratenflagge, ein Stiftetäschchen mit Erstklässler-Schreiblernstift (was es mittlerweile nicht alles gibt...) darin und einen Schutzengel für den Schulweg.

Vielen Dank für den schönen Tag und viel Spaß in der ersten Klasse und noch möglichst viele Jahre danach ;-)

Flagge: eigene Wassersuppe, auch die Applikation
Schutzengel: nach der Stickdatei Schutzengel-Anhänger von Simas Paradies
Stiftemappe: nach eigener Wassersuppe mit einem Piratenboot nach der Stickdatei Piraten 2 erhältlich bei www.stickbaer.de

Freitag, 26. August 2011

Auf Wiedersehen

bei einem KAFFEEKRÄNZCHEN MIT FRAU W.


hinter uns

Ruhig ist es gerade im alten Haus.
Nach sechs Wochen Sommerferien proben wir den Alltag wieder neu ein.
Die Morgensonne, die sich schon das Herbstkostüm angezogen hat, scheint zwischen rotgefärbten Weinranken ins Fenster hinein und lässt die Räume seltsam anders erscheinen.
Mein Weg wird heute nicht am Nähzimmer vorbeiführen, was in trister Einsamkeit langsam einzustauben drohte: Aufträge warten und ein paar Ideen kreiseln in meinem Kopf... Die Stille im Haus macht mich glauben, ich könnte etwas schaffen ;-)
Neulich experimentierte ich etwas mit dem das Nähen revolutionierende Stylefix von farbenmix herum: das Tochterkind hatte emsig Gläser der guten dänischen Marmelade aufgehoben und vor ihrem unweigerlichen Schicksal bewahrt, um ihnen eine Renaissance als Stifteköcher zu gewähren. Dabei hatte sie konkrete Vorstellungen - nur ich war für die Umsetzung zuständig...
Wie lange diese Form der Anbringung Bestand hat, müssen wir allerdings erst austesten (dänische Etiketten kleben übrigens weitaus intensiver als deutsche; die Gläser mussten nach dieser Aufnahme noch einmal einer intensiven Einweichkur unterzogen werden...)

Donnerstag, 25. August 2011

Und die Neuerungen setzen sich fort...

Manche werden es ja vielleicht in meinem separaten Blog mitbekommen haben, wir hatten hier ein kleines Eiskugelproblem alias Hagelschaden. Fotos gibt es bei  GRINSEFISCH. Personenschäden gab es keine, das ist Wichtigste, wir sind gut versichert - vielleicht auch berufsbedingt ein Punkt an dem ich nicht all zu sehr spare...
Mittlerweile habe ich nun, Dank Opferung meiner Überstunden *grummel*, wieder alles aufgeräumt und wenn mein Mann morgen nach Hause kommt, werden wir das Wochenende damit zubringen, die Schäden aufzunehmen und die Vorgehensweise für nächste Woche zu klären, wenn er wieder weg ist. Und dann irgendwann mit Hilfe unser lieben Verwandtschaft (bei der es genauso aussieht...) gegenseitig alles wieder aufbauen....
Im Allgemeinen ist gerade sehr viel im Umbruch. Trotzdem und auch deshalb wollte ich jedoch darüber informieren, dass der WIESENFISCH-Dawanda-Laden ab sofort GRINSEFISCH heißt, da es dort ja nun nur noch meine Produkte zu kaufen gibt. Wie ich die Shopadresse ändern kann und ob das überhaupt geht, muss ich noch klären.
Ich habe heute auch noch ein paar neue Stoffe eingestellt, schaut einfach mal vorbei.
Anne hat Euch ihren neuen alten Dawanda-Laden ja schon vorgestellt. Ihr findet sie als Frau-W-Punkt bei Dawanda.

Ich wünsche Euch allen schon mal ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße,
Anja

Dienstag, 23. August 2011

Es bleibt alles anders...

Meine Familie und ich sind nun seit etwas mehr als einer Woche zurück aus einem wunderschönen Urlaub in Schweden, Norwegen und Norddeutschland. Mit einigen Aufregern aber insgesamt der mit Abstand schönste Urlaub, den ich je hatte. Der teuerste auch, aber nun gut... es war jeden Cent wert!

Der Urlaub hat mir auch die Zeit gegeben über einige Dinge nachzudenken. So bin ich nun zum Entschluss gelangt mich auch mal wieder um meinen Blog, DAS LEBEN VOM KLEINEN GRINSEFISCH, zu kümmern.
Ich habe erst überlegt einen ganz neuen Blog aufzumachen, aber mich doch entschlossen den alten wieder zu beleben. Ich habe einige private Fotos entfernt, bevor ich ihn öffentlich schalte, und meine Beiträge von Wiesenfisch dorthin kopiert.

Ich werde zwar weiterhin auf Wiesenfisch schreiben, aber das Hauptaugenmerk soll wieder mehr bei Grinsefisch liegen... Wie ich mir das alles genau aufteile, was ich wo schreibe/kopiere und überhaupt, muss ich mir noch überlegen...

Schaut doch mal vorbei, wenn ihr mögt, ich habe dort auch ein paar Fotos von unserem wunderschönen Urlaub eingestellt.

Liebe Grüße Euch allen,
Anja

Dienstag, 16. August 2011

Es wurde ausgelost!!!!

*trommelwirbel*


Die Eule hat sich ein neues Zuhause gesucht, sogar ein ATTA-Zuhause ;-)

Vanessa hat gesagt…
Ich möchte auch so gerne ein ATTA-Eulchen :-) Bin aber wohl nicht ATTA genug um zu erkennen, welches Tuch das ist......Achat? *amKopfkratz* Ich nehme Euer Bildchen mit auf meinen Blog. LG Vanessa

Herzlichen Glückwunsch liebe Vanessa! Bitte schick mir doch deine Adresse, damit ich dir die Eule zukommen lassen kann.

Euch allen einen schönen Tag und eine schöne Woche. Ich muss das Urlaubs-Chaos weiter beseitigen, lasse aber bald wieder von mit hören.
Anja


Achja. Bis Donnerstag gibt es noch 15% Rabatt in meinem Dawanda-Laden... Ist ja nicht mehr lange ;-)

Donnerstag, 11. August 2011

wie versprochen

Hier nun der erste offizielle link zum virtuellen Marktstand der Frau W. - Viel Freude beim Stöbern! Manche Sachen kennt/ erkennt der treue Leser sicherlich, anderes ist neu - und noch mehr wird folgen. :-)

Liebe Grüße, anne


herzförmiger Kerzenleuchter aus Keramik, Herz auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Frau-W-Punkt

herzförmiger Kerzenleuchter aus Keramik, Herz

DaWanda Shop-Widget



Mittwoch, 10. August 2011

ein kleiner Blick

... aus der Töpferwerkstatt auf kleine Liebesstücke.
In Herzform gebrachtes Leuchterglück.




Samstag, 6. August 2011

Sommerzeit ist Beerenzeit

Heute hat das Thermometer unerwartete 30°C angezeigt. Viel zu heiß, um sich hinter der Nähmaschine zu verkriechen - aber nicht heiß genug, um sich nicht zu einer Einladung zum Frauen-Klön-Kaffee in die nächstgrößere Kleinstadt aufzumachen. ;-)
Im Gepäck hatte ich einen Kuchen nach dem ultraleckerem Rezept von Frau Brise dabei, welches unbedingt nachahmumgswürdig ist!!! (yummiiiie)
Vielen Dank fürs Teilen ;-)

Und während frau in der Nachmittagssonne klönte, Kaffee - und eisgekühlten Sekt! - trank, schuf(tete) der liebe Mann in der Töpferwerkstatt, mähte den Rasen im alten Garten und brachte zur großen Freude das Sonnensegel an. Da gab es zur Belohnung und am Ende eines heißen Tages etwas Spritziges... und dabei so schön passend zur Farbe des neuen Sonnenschutzes :-)

Euch da draußen einen wunderschönen Samstag-Sommer-Abend!

Liebe Grüße, anne

Freitag, 5. August 2011

puristisch - schlicht

Beeilen muss ich mich! Die Freundin bekommt bereits im November ihr Baby. Bisher hat sie das noch gut verbergen können, doch allmählich wächst das Bäuchlein - ein untrügliches Zeichen und ein stilles Auffordern an mich.
;-)

Allerdings hat mir die Stoffauswahl etwas Kopfzerbrechen bereitet, denn die Freundin bevorzugt eher den puristischen Stil - in "Nichtfarben". Ob das allerdings dann auch für eine Mutterpasshülle gilt??

Übrigens finde ich den Begriff "Mamapass" viel schöner; klingt er nicht so rational und hart...

Und ja, das Stickmaschinchen durfte auch wieder zum Einsatz kommen.

Ich glaube, ich werde meiner Freundin die "Zwergenvariante" schenken; die andere Hülle wandert dann in die große Verkaufskiste (ähem).




Donnerstag, 4. August 2011

Ein kleines Hallo aus dem Urlaub!

Nur kurz tauche ich aus meinem Urlaub ins Internet auf und sende Euch entspannte Grüße.

Anne!? Du bist auch wieder aufgetaucht? Und schreibwütig? Innerhalb einer Woche so viel geschrieben wie vorher in Monaten nicht. Ansporn durch die neue Stickmaschine? Glückwunsch dazu. Viele Neuerungen. Andere Schrift. Unseren Blog umgebaut. Ausschließlich der eigene Shop. Klingt nach viel Schaffenskraft.
Ich hoffe du hattest einen schönen Geburtstag - sieht ja so aus - und dir und deiner Familie geht es gut. Vielleicht sieht man sich ja mal nach meiner Rückkehr!? Hast du eigentlich meine Email bekommen?

Ihr anderen da draußen: Ich wünsche Euch einen schönen Sommer. Ich tanke grade Kraft und male mit meinem Mann ein wenig an unserem Zukunftsbild, mal sehen wie es wird. Ich vermisse meine Stickmaschine ein kleines bißchen... aber nur ein ganz kleines ;-)

Meine 15% Aktion in meinem Shop geht weiter, so lange ich Urlaub habe, bekommt ihr Rabatt und müßt Euch dafür mit einer längeren Lieferzeit abfinden.

Und außerdem findet meine Verlosung noch statt. Ich hab eine kleine ATTA-Eule aus Tragetuchstoff gemacht, die ihr mit einem Kommentar unter dem verlinkten Post bis zum 15.08. gewinnen könnt.

So, werde mal wieder abtauchen.
Liebe Grüße,
Urlaubs-Anja :-)

Fische schwimmen im Schwarm

Und auch der Wiesenfisch schwimmt nicht allein.

Hier bloggen Anja und Anne gemeinsam.
Künftig werden alle posts von Anne in einer anderen Schriftart erscheinen, damit eine bessere und deutlichere Differenzierung möglich ist.

Allerdings gibt es Neuerungen in Hinblick auf den Wiesenfisch-Dawanda-Laden: künftig werden wir aus logistischen Gründen die "Geschäfte" voneinander trennen müssen, da es leider etwas schwierig ist, zwei unabhängige Personen in einen Laden zu stellen ;-).

Anja wird weiterhin bei wiesenfisch verkaufen - und Anne künftig bei "Frau W."
Bei gegebener Zeit wird dann auch der entsprechende link hier eingebastelt.

Ihr dürft Euch freuen, denn mit "Frau W." erweitert sich auch das Angebot, denn Annes Mann töpfert leidenschaftlich gern :-) Seid gespannt!

Mittwoch, 3. August 2011

nachgereicht

Ein kleines Label-Schnuffeltuch fürs Neffenkind. Der kleine Held hatte sich etwas zu früh auf die Welt gekämpft, aber mittlerweile hat er gut aufgeholt.
Zum selbstgenähten Tuch gab es als Zugabe einen Sling, den ich von Sabrina von Jasimia erwarb. Die junge Mutter (und ich als Schenkende ;-) ) hatte sich darüber sehr, sehr gefreut und der kleine Kerl wurde auch alsbald in die Wiege-Position geschnürt.
Vielen Dank noch einmal dafür!








Dienstag, 2. August 2011

Wie ich es liebe...

Fliegen, ach was, fette Brummer an meinen frischgeputzten Scheiben.
arrrgh

Muss ich wohl doch noch eine Lösung für die Terassentür finden?

Wie handhabt Ihr das Fliegenproblem? Und noch interessanter: habt Ihr Euren Fliegenschutz selbst genäht? Lust, es zu zeigen??

heute so:

Nachdem ich mich gestern nahezu vom Sommer verabschiedete, flatterte heute tatsächlich der erste Herbst-Winter-Katalog ins Haus.

Aber noch besser war, ist, dass die Sonne sich offenbar nicht lumpen lassen wollte und eeeeendlich hinter ihren Wolkenbergen hervorkam. Jetzt strahlt sie und schob den Himmel in sein schönstes Blau!

Wie sehr
ich das vermisst hatte... seufz

Passend zum Wetter verlangte es uns dann auch alle nach einem Sommeressen: Zucchini-Schmorpfanne... yummiiiie ;-) - die musste natürlich auch draußen eingenommen werden :-)


Jetzt kann er auch bitte noch ein wenig(?) bleiben, der Sommer!


Montag, 1. August 2011

und dann

sprangen heute noch zwei kleine Halstücher unter der Maschine hervor.
Der nächste Markt kommt ganz bestimmt ;-)

Leider erkennt man das Muster nicht genau, das Fotografierlicht war nicht das Beste... Aber es handelt sich tatsächlich um Pilze! Und irgendwie trifft das ganz meine Stimmung: Apfelmus kochen, Pilze vernähen und um uns herum sind die Felder nach und nach abgemäht. Die Tage sind trübe und die Temperaturen scheinen kaum noch zu wissen, was 20 °C sind.

Ist denn wirklich schon Herbst???



Apfelmusträume

Als ich Kind war, verbrachte ich die schönsten Ferien in Sachsen. Onkel und Tante hatten immer eine große Kinderschar um sich, zu den eigenen vier stets einen ganzen Schwung Besuchskinder dazu(meine Hochachtung haben sie dafür noch immer! Und immer mehr ;-) ). Im Garten, der von Weinbergen eingerahmt wurde, stand neben vielen anderen Obstbäumen ein Kornapfelbaum. Oft haben wir die Äpfel schon grün geerntet, aber am besten schmeckten sie natürlich zum Zeitpunkt der Kornreife :-)

Heute habe ich selber einen ganzen Schwung Kinder, ein großes Haus, um stets noch Fremdkinder aufzunehmen und einen großen Garten mit altem Baumbestand.
Und das Schönste: ein eigener Kornapfelbaum.

(Regional weichen die Bezeichnungen für diese Apfelsorte voneinander ab, so wird er auch Klarapfel oder Augustapfel genannt...)

Fakt jedenfalls ist, dass der Apfel das weltbeste Apfelmus ergibt! Klar, hell und mit einem Schuss Vanillezucker super lecker.
Könnte doch immer Kornapfelzeit sein ;-)




zurück aus dem Staate Dänemark

Und es war nichts faul dort. Nur das Wetter war durchwachsen. Aber schließlich lässt sich der Sommer dieses Jahr allerorts sehr bitten...
Ist man eben gezwungen, aus der Not eine Tugend zu machen ;-)






Freitag, 29. Juli 2011

Dienstag, 26. Juli 2011

Danke Farbenmix!


Ich hatte hier einen kleinen grünen Schandfleck... Wenn man eine Webbandrolle teilt, ist das nämlich nicht so prickelnd für den verbliebenen Rest... Nach ein paar Wochen Unordnung, die beim zusehen schon weh tat, konnte ich Dank der neuen Webbandkartons von Farbenmix ein wenig Ordnung schaffen. Sieht das nicht viel schöner aus???

Gestern war der Paketbote da....


... und hat mir ein groooooooßes Paket überbracht :-) Sind sie nicht wunderwunderschön?????
Mal sehen, vielleicht schaffe ich es noch vorm Urlaub die Stoffe auf Dawanda einzustellen...

Im Dawanda-Laden gibt es übrigens ab sofort 15% Rabatt, denn vom 28.07. bis 18.08. habe ich Urlaub und kann in der Zeit nichts verschicken (und will ich auch nicht *gg* ich geb's zu...). Verschickt wird nach dem Urlaub in der Reihenfolge der Zahlungseingänge ;-)
Überweisungen, die schon angekommen sind, werden natürlich noch abgearbeitet....

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich Dank der Stofflieferung schon ein wenig auf das Ende meines Urlaubs und meine Nähmaschine freue ;-)

Liebe Grüße an Euch alle,
Anja

Montag, 25. Juli 2011

absolut fassungslos....




Ich habe lange überlegt, was ich dazu schreiben soll. Aber mir fällt beim besten Willen nichts ein...

Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und dem ganzen norwegischen Volk.

Freitag, 15. Juli 2011

Verlosung die Dritte!

Ich darf es nicht so laut sagen (Als ich sie gewendet habe, kam nur Uchuuuuuuuuu! ), aber Sohnemann schläft ja:
Ich habe eine Eule übrig ;-)

Aber da das ja kein Grund sein kann ;-), hab ich einen andern gesucht.... Die 30. Bewertung auf Dawanda :-) In 2 Wochen Urlaub :-) Grad ist alles doof, da kann es nur besser werden :-) Naja, das passt schon.
Ist die nicht süß????????

(Stickdatei von ginihouse3)

Mitmachen kann jeder. Einfach einen Kommentar hier (oder bei Facebook) hinterlassen. Wer mir sagt welches Tuch das ist (Tipp: Flügel/Körper sind Vorder- und Rückseite, aber die Kenner unter Euch wußten das bestimmt...), kriegt ne zweite Stimme, wer verlinkt auch (Bild darf dafür mitgenommen werden!) - einfach in den Kommentar mit reinschreiben.
Zwecks Sommerloch und Ferien und so läuft die Verlosung bis zum 15.08.
Viel Spaß und viel Glück!

Die Stickmaschine surrt...

Hier ist gerade mächtig viel los. Und auch wenn man das Gefühl hat, dass einfach gar nichts rund läuft. Das stimmt nicht. Mein Auto war heute beim TÜV und die kleine Emma kam einfach so durch, ohne Beanstandungen. Das hatte ich noch nie mit meinem Auto.
Aber gut, ist sowieso meine Lieblingswerkstatt, die MeisterIN erklärt nämlich alles auf deutsch und ohne Herablassung und überhaupt einfach schön da :-)
Dafür lag ich heute den ganzen Tag auf der Couch und war einfach nur fertig. Kopfschmerzen. Seit Tagen. Heute besonders schlimm. Arbeiten? Unmöglich.
Aber trotzdem möchte ich heute Abend noch zeigen was gestern entstanden ist.

Nach einem Größendebakel meines letzten Rockes, hänge ich im Nähtief fest. Wie gut, dass ich noch eine Stickmaschine habe :-)
Eulen sind mir immernoch am liebsten und Schutzengel.... ;-)
In einem meiner Lieblingsforen sind viele verrückte Menschen, viele noch viel verrückter als ich und viele haben eine Leidenschaft: Tragetücher. Einige dieser verrückten Menschen nähen dann auch noch und für die sind Glückspäckchen ne ganz große Sache :-) Und eines von diesen lag hier herum. Schon lange. Nie getraut die Fetzen anzuschneiden (Verrückt, oder??).
Nun hatten einige dieser verrückten Menschen die Idee daraus Eulen zu machen. WAAAAAAAAAAH! Geile Idee! Sämtliche Alarmglocken in meinem Kopf schrillten. Das Glückspäckchen wurde gesucht und gefunden:


Und herauskam eine wunderschöne Eule,

die ich Euch erst im nächsten Post zeige ;-)

und eine ganz schöne Eule aus Jack, quasi eine Jack-Eule. MEINE Eule. MEINE ERSTE Eule. NUR FÜR MICH (Sag ich jetzt, denn mein Sohn ist im Bett ;-) ). Ich liebe sie!!!

(Stickdatei von ginihouse3)

Jack, Ellipsen und türkis - meine neue Lieblingsfarbe (nach schwarz und rot...) Warum hängt Jack eigentlich nicht hier?????? Dunkelrot/schwarz. Lecker....

Euch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüße,
Anja

Dienstag, 5. Juli 2011

In Sommerlaune?

Da hat Frau nun also meterweise vom schönen Piratenjersey daliegen, kleine Sommerhelden dicht an dicht und im Kopf schon entsprechende T-Shirts... Aber die Temperaturen draußen ließen mich dann doch eine Imke - mit langen Ärmeln - unter der Nadel hervorziehen.




Erst war ich etwas skeptisch!
Irgendwie weckte das Shirt Assoziationen zu Schlafanzügen in mir hervor.
Doch eigentlich ist das Quatsch! - Warum kann ein Vierjähriger (ok, fast Fünfjähriger ;-) ) nicht bunt angezogen sein?? Warum immer im eisblau-kaki-Einheitslook??
Und dem kleinen Herrn gefällt es schließlich (was braucht Muttern da mehr an Bestätigung?)!

Und, btw!, Bündchen verlieren allmählich ihren Schrecken :-)

Montag, 4. Juli 2011

Noch ein Urlaubsfoto

... von der Piazza del Campo in Siena... Anstatt verschiedener Stadtteile gegeneinander kämpften hier Mutter und Sohn gegen vereinzelte Tauben... Ich glaube wir sollte mit ihm mal nach Venedig ;-)

Beware of the Bugs!!!!!

Es krabbelt wieder bei Wiesenfisch!
Die neue Popeline von Farbenmix.
Fangt sie Euch! ;-)






Bei Dawanda heute mit 11% Rabatt!


Liebe Grüße,
Anja

Mittwoch, 22. Juni 2011

Mama, Mami, Mamina - Cinghiale - Schassa und Meeeeah!

Hallo liebe Mitleser,
meine kleine Familie und ich sind wieder aus dem Urlaub zurück. Es war so wunderschön! Ich will SOFORT wieder in die Toscana!
Wir haben ein wenig Farbe gekriegt- obwohl wir es wirklich nicht forciert haben - und wir sind trotz der weiten Fahrt sehr erholt im Vergleich zu vorher. Gut, das ist auch kein Kunststück ;-)
Ich habe mir fast 4 kg Andenken mitgebracht ;-) das Essen war aber auch so dermaßen lecker. Cinghiale - Wildschwein. Hmmmmm....Jetzt ist wieder Beherrschung angesagt....
Wir waren ganz viel im Pool, das Mehr alias Meeeeeeah!!!! alias Schassa (soll Wasser heißen, klappt mittlerweile auch besser, klang am Anfang wie Scheiße! und hat uns jede Menge schockierte Blicke alter deutscher Menschen eingebracht - hihi... by the way - das ehte "Scheiße" kann er mittlerweile auch ;-) ). Der Sohnemann hat sich nach 20min Schwimmflügel-Schwimmen gefühlt und bewegt wie ein Fisch im Wasser und wollte sogar tauchen.
Das Wetter war herrlich. Das Essen auch... Aber das hatten wir ja schon. Drei verschiedene Sorten Schokoladeneis in Siena... Hmmmm...
Und die - für mich - wundervollste Komparation der Welt entdeckt: Mama - Mami - Mamina
Schade, dass die betreffende Mama des Jungen das nicht gehört hat, weil sie gerade nicht da war... Ich fand es soooooo schön! Und wir sind ja schon eine Weile bei MaMi, so nennt der Sohnemann sein Lieblingsgetränk ;-) Mal sehen, ob ich es mal zur Mamina schaffe... ;-)
Irgendjemand hat die Uhren noch schneller gedreht als wir im Urlaub waren, sowohl hier als auch dort. Ich schaffe hier nichts, habe noch einige Aufträge hier... Morgen Abend müssen die fallen!!! Kann ja nicht so weiter gehen...
Ihr seht, ich bin wieder da. Ich war so lange nicht mehr in Italien. Ich weiß wieder warum. Drastisches fernweh schon am Abreisetag. ich will wieder hin! Sofort!
Sollten wir im Sommer doch wieder nach Italien fahren und nicht in den Norden??? Achje... Luxusproblem...
Bevor hier Gerüchte auftreten. Wir haben nicht im Lotto gewonnen, ich spiele NIE Lotto. Eigentlich wollten wir in der alten Heimat kostenlos Urlaub machen, aber 12°C und Regen??? Neee.... Also sind wir spontan nach Italien weitergefahren (Freitag Abend nachdem Ehemann nach einer Woche auswärts nach Hause kam entschieden, Samstag früh Bungalow reserviert, Samstag gepackt, abends losgefahren, Sonntag früh angekommen...) und kommen so wohl diesmal zu zweimal Urlaub... Ich muss nur noch schauen, dass ich das bestellte Wohnmobil irgendwie bezahle ;-)
Das war erstmal der "ich-bin-wieder-da"-Schrei., ich werde mal Fotos suchen gehen...
Eine schöne Woche und bis "ganz bald",
liebe Grüße,
Anja

Freitag, 10. Juni 2011

Freitagsfüller vom 10.06.2011

1. Als ich klein war dachte ich, dass irgendwann mal nach Italien ziehe .
2. Ich stehe nicht so auf Ablenkung.
3. In meinem idealen chinesischen Glückskeks sollte stehen : Alles wird gut! .
4. Übermorgen bin ich (hoffentlich) schon in der Sonne.
5. Ich würde gerne so manche alten Freunde mal wieder treffen .
6. Ich habe ein gespaltenes Verhätnis zu Salat .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich jede Menge Dinge und danach eine lange Autofahrt  geplant und Sonntag möchte ich Dolce Vita genießen !
Danke dir sehr Barbara für den wunderschönen Freitagsfüller.

Donnerstag, 9. Juni 2011

es gibt Tage, die braucht echt kein Mensch...

... heute war so einer.
Morgens festgestellt, dass die Nase zu ist. Begeisterung. Chaotischer Morgen. Losgeeilt.
Im Büro geht das Chaos weiter. Sind denn heute alle verrückt?? Handyakku alle. In die Tiefgarage nach Feierabend. Eine halbe Stunde später als gewollt. Hausschlüssel gesucht. Nicht gefunden. Hoch ins Büro. gesucht. Nichts. Argh. Losgefahren. Vielleicht in der KiTa? In der Tasche vom Sohn? Nein.
Vielleicht zuhause? Noch im Schloß? Wie war das heute morgen? Hab ich abgesperrt? Hatte Paul - wie immer - den Schlüssel?
Kein Schlüssel im Schloß. Kein abgezogener Schlüssel im Briefkasten. In der Papiertonne? Da war gestern ein Paket... Nein. Ersatzschlüssel? Im Haus. Yeah! Der Hund kratzt an der Türe und jault. Will raus. Das Kind jault draußen. Will rein. Wauwau.
Nochmal im Auto gesucht. Seitentür. Mittelkonsolenfach. Unterm Sitz. Nichts. Schlüsseldienst. Nein. Handyakku ist immernoch leer.
Erstmal hingesetzt. Nachdenken. Stillen. Nachbar gehört. Hingerannt. Kind sauer. Nachbar ratlos. Holt den Schlüsselmann. Bastelt an der Tür rum. Schlüsselmann kommt. Bastelt mit. Hund ist still.
Kind ist langweilig. Interessiert am Treiben. Unsicher. Will unbedingt ins Auto.
Kind will Auto fahren. Kind sitzt auf dem Fahrersitz. Spielt mit dem Autoschlüssel, dem Lenkrad. Autoschlüssel fällt runter. In einen Schlitz zwischen Mittelkonsole und Schaltknüppel. Ja da ist wirklich ein Schlitz. Ich fische den Schlüssel raus. Große Augen. Freude beim Kind. Ich hab fast gebrochene Finger und den Hausschlüssel in der Hand....

Mittwoch, 8. Juni 2011

3/4 Hose auf die Schnelle...

heute Nacht um halb 1 viel mir auf, dass mein Sohn keine kurze Hose mehr hat (da erzählte der Wetterbericht noch was von 25°C heute... Haha...), also ran an die Maschine...
Das war das Ergebnis:



Ha, nach 3h Schlaf vergisst man auch mal, dass doch ein Foto zumindest einigermaßen wurde. Die Hose ist aber nicht so schief wie sie aussieht ;-)
Und damit ich morgen wieder geradeaus fotografieren kann, näh ich heute mal nicht bis in die Morgenstunden und gehe ins Bett, der kleine Mann freut sich bestimmt auch :-)
Gute Nacht und liebe Grüße,
Anja

Stofflieferung oder wenn der Pakebote zweimal klingelt... Teil 2 ;-)

Und dann noch die Baumwollstoffe hinterher... Nicht halb so viel ;-)

- eine kleine Grundausstattung an Pünktchen und Karos... 


- einen wunderschönen Baumwollstoff, der einen Rock für mich ergeben soll...


- ein paar Vögelchen, die ich neulich bei Anne beneidet habe, aber ob ihr es glaubt oder nicht, sie wollte sie mir nicht abtreten!!! ;-) Die sollen verloopt werden...


Ich hatte noch ein paar andere Baumwollstoffe im Warenkorb, aber die waren alle dann ausverkauft :-( Wie gut, dass es ganz bald Hamburger Liebes Stoffe gibt ;-)
So jetzt muss ich noch ein Bild von der coolen Piratenhose suchen ;-)