Dienstag, 18. Januar 2011

Endlich wiedergesehen und George Clooney Kaffee...


Heute habe ich ein ausgefallenes Nachmittagsmeeting für eine Stippvisite bei meiner Co-Bloggerin und - was viel wichtiger ist - lieben Freundin Anne genutzt. Ach war das schön, wenn auch leider sehr kurz.
Aber es reichte für ein kleines Foto der geschmackvollen Einrichtung - besonders erwähnenswert natürlich der wunderschöne, selbstgenähte Tischschmuck, der uns bisher aufgrund von Foto-Hochlade-Verweigerung von Annes Computer vorenthalten blieb - und der äußerst leckeren "George Clooney Kaffees" *auchhabenwill*
Auf hoffentlich wieder bald im wirklichen Leben, liebe Anne! Auch wenn unsere gemeinsamen Lücken im alltäglich rappelvollen Zeitplan durch meinen beruflichen Wiedereinstieg nicht größer werden. Stoffe streicheln ist angesagt! Ich hoffe, es klappt nächste Woche.

Liebe Grüße auch an alle unsere Mitleser da draußen - es sind glücklicherweise etwas mehr als unsere 6 treuen, offiziellen Leser ;-)
Anja, die gerade sehr fleißig war und bald hier was neues zu verkünden hat ;-)

Kommentare:

  1. Sieht... ähm... etwas sparsam aus!? ;-)
    Ja, ich freue mich aufs Streicheln! hachhach

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, es sieht toll aus. Außerdem muss ja keiner wissen, dass es noch leckere Kekse gab, auf die sich mein Sohn wie ausgehungert stürzte ;-) Die standen ja erst kurze Zeit später auf dem Tisch.

    Wenn uns schon keiner Kommentare schreibt, müssen wir es selbst tun ;-)

    AntwortenLöschen